Ciao, Vicenza

Hallo alle zusammen,

Vicenza ist eine wohlhabende Stadt im Norden Italiens, in greifbarer Nähe zu Venedig, Verona und dem Gardasee, ebenso wie Mailand mit dem Zug einfach zu erreichen ist.

Bekannt ist die Stadt einerseits für ihre Schmuckwaren und Bekleidungsindustrie, andererseits für ihre zahlreichen Bauwerke und Pläste, die  auf den Architekten Palladio zurückzuführen sind. Er war ein berühmter Renaissancearchitekt und seine Bauten sind Grund dafür, dass Vicenza zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

In den kommenden Wochen werde ich hier  Leben, Kultur, Lebensart und die italienische Sprache kennenlernen dürfen und in der Nähe arbeiten. Arbeiten heißt in meinem Fall, dass ich hier in Norditalien im Rahmen meiner Ausbildung zur Orthopädieschuhmacherin in einem ortsnahen Betrieb ein Praktikum machen werde. Mein eigentlicher Ausbildungsbetrieb befindet sich im Herzen Nordhessens, in dem ich seit 2014 meine Lehre mache. Ich bin 22 Jahre alt und heiße Lisa .

A presto!20160216_075256-1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.