2 Wochen sind verflogen

Hallo aus Malta,

die ersten beiden aufregenden Wochen sind rum. Mit der Zeit haben wir uns an das WG- und Arbeitsleben hier gewöhnt und kommen mit den rasanten Busfahrten zurecht. In unseren Behörden sind alle freundlich und es ist mittlerweile ein gewisser Alltag eingekehrt. An meinem ersten Arbeitstag wurde ein neuer Präsident von Malta gewählt, weshalb viele Straßen gesperrt waren und die Bewohner diesen auf den Straßen feierten.

Ein Park neben dem Gericht, wo ich arbeite

Meine Aufgabe besteht darin, die Bußgeldbescheide darauf zu kontrollieren, ob die Falschparker ihre Bußgelder bezahlt haben. Laura bearbeitet auch Bußgeldbescheide, die sowohl Straßenverkehr wie auch Fehlverhalten im öffentlichen Leben betreffen.

An unserem ersten Wochenende machten wir zusammen einen Tagesausflug nach Gozo, einer Nachbarinsel von Malta. Mit einer Fähre wurden wir zur Insel gebracht und legten dort an dem einzigen Hafen von Gozo an. Wie auf Kommando verzogen sich die Wolken und wir hatten für den restlichen Tag strahlenden Sonnenschein bei angenehmen 19 Grad. Wir besichtigten einige Sehenswürdigkeiten wie die zwei Tempel und das nicht mehr vorhandene „Azure Window“, welches letztes Jahr leider bei einem Sturm zerstört wurde. Im Anschluss fuhren wir mit einem kleinen Boot raus, wo uns eine blaue Grotte gezeigt wurde.

Hafen von Gozo
Auf dem Weg in die Grotte

Am Sonntag bekamen wir einen neuen Mitbewohner in die WG und zeigten diesem die Hauptstadt.

Die zweite Arbeitswoche ging schnell um. An diesem Wochenende blickten wir von einer Aussichtsplattform auf die „3 cities“ von Malta, welche wir im Anschluss besichtigten und uns den Hafen anschauten.

Hier sieht man zwei von den „3 cities“
Hafen von Vittoriosa

Für die weiteren zwei Wochen haben wir noch einige Aktivitäten geplant und sind gespannt, was noch auf uns zukommt!

Schöne Grüße,

Laura und Lara 😊

8 Gedanken zu „2 Wochen sind verflogen“

  1. Hallo ihr Zwei,
    es ist schön zu hören, dass es euch beiden gut geht und ihr die Zeit genießt. 🙂

    Euer Wochenendtrip sieht ja traumhaft schön aus und super Wetter habt ihr! 🙂

    Ich wünsche euch weiterhin noch viel Spaß und genießt die Zeit.

    Liebe Grüße aus der Kammer… 🙂

  2. Guten Morgen ihr Beiden,

    wie zu sehen ist, scheint ihr euren Aufenthalt in vollen Zügen zu genießen.
    Ich beneide euch um das T-Shirt-Wetter und die tollen Ausflüge. Die Bilder sehen echt traumhaft schön aus und sind einmalige Erinnerungen die ihr dort sammeln dürft.
    Genießt die Zeit und macht es euch schön.

    Ganz liebe Grüße aus der Kasse nach Malta

    1. Hallo zusammen,
      wir hoffen dass das Wetter noch besser wird, aber die Sonne ist immer mal da. 🙂
      Vielen Dank!
      Schöne Ostern und bis bald,

      Laura und Lara

  3. Na, das hört sich ja alles prima an. Freut mich, dass es Ihnen so gut geht auf Malta.
    Dann noch 2 weitere erlebnisreiche Wochen und ein schönes Osterfest!
    Herzliche Grüße,
    Britta Keßler

  4. Super! Wünsche Euch ein schönes langes Osterwochenende und noch ganz viele neue und positive Eindrücke!!
    Hier scheint auch die Sonne und das Woende soll wettertechnisch traumhaft werden.
    Bis bald und passt auf Euch auf!
    Andrea Zinke

    1. Hallo!
      Vielen Dank und Ihnen noch ein schönes restliches Osterfest.
      Wir hoffen auf weniger Wind und mehr Sonne.
      Bis bald!
      Lara und Laura

Schreibe einen Kommentar zu Madeleine Rübin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.