Glasgow, ein Abenteuer beginnt..

 

Hallo, mein Name ist Vanessa und ich mache ein 3-wöchiges Praktikum in einem Start-up Unternehmen namens Sticky Heelz in Glasgow.

Mein erster Tag verlief schon ganz anders als gedacht. Ich wurde von meiner Agentur (wie üblich) vom Flughafen abgeholt. Allerdings ging es dann nicht, wie angenommen, in meine Gastfamilie – nein, mein Gepäck wurde in einem Hostel geparkt und dann hieß es erstmal ‚einkaufen‘. Sabrina, die mich vom Flughafen abgeholt hatte, lud mich zum Abendessen zu sich nach Hause ein, da meine Gast-Mutter noch nicht zu Hause war.

Am Montag hieß es dann „die Schulbank drücken“. Ich hatte mich vor Beginn meiner Reise dazu entschieden, einen einwöchigen Sprachkurs zu machen. Was sich, wie sich im Nachhinein herausstellt, die richtige Entscheidung war. Dort lernt man einfach so viele verschiedene und nette Leute kennen! Das kann ich wirklich nur empfehlen!!

Am Wochenende war ich außerhalb von Glasgow unterwegs. Ich habe New Lanark, Stirling Castle und das Wallace Monument besichtigt. New Lanark ist eine ehemalige Baumwollsiedlung, dort wurden extra Häuser und eine Schule nur für die Arbeiter geschaffen.

Wunderschöne Orte, an denen man tolle Bilder machen kann.

20161023_1407250

img-20161022-wa0057

 20161023_135537

20161023_131257

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.