Salut Perpignan !

Meine erste Woche in Perpignan, im Süden Frankreichs habe ich jetzt erfolgreich hinter mich gebracht. Es bleiben also noch 2 Wochen, auf die ich mich sehr freue. Die Firma in der ich arbeite ist nur circa 10 Minuten mit dem Bus von mir entfernt und dort bin ich von meinen Kollegen sehr freundlich aufgenommen worden. Eine nette Atmosphäre macht das Arbeiten schon viel einfacher 🙂

Leben tue ich in einer WG mit 5 italienischen Mädchen. „Wer räumt die Spühlmaschine aus?Wer bringt den Müll raus und welches Fach im Kühlschrank war nochmal deins?“ Mit all so Fragen muss man sich dann beschäftigen aber es ist wirklich sehr lustig und allein schon ein WG-Leben für 3 Wochen ist eine Erfahrung wert!

Perpignan ist nicht nur eine schöne Stadt sondern sehr praktisch gelegen, nämlich nur 15 Minuten vom Meer entfernt. Das war auch mein erstes Ausflugsziel am Wochenende, ich wollte unbedingt den Strand sehen! Ich bin alleine mit dem Bus dorthin gefahren und habe für ein paar Stunden einfach die schöne Aussicht genossen. Ich empfehle es jedem auch einige Sachen wirklich mal alleine zu unternehmen.

Ich bin gespannt, was ich die nächste Zeit noch alles erleben darf und freue mich dann wieder davon zu erzählen.

Bis dahin.
Ronja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.